Golf Coaching

„Teaching is really the art of assisting discovery“

Mark Twain

Jeder Golfer ist einmalig, mit individuellen Stärken und Schwächen.

 

Ich trainiere den Mensch, nicht den Golfschlag. Deshalb respektiere ich die Tatsache, dass jeder Golfer seine eigene Art hat, wie er lernt und wie er unter Druck einen Golfschlag ausführt. Mein ganzheitlicher Trainingsansatz passt sich deshalb ideal den unterschiedlichen Fähigkeiten und Wünschen jedes Individuums an.

 

Meine Trainingsmethode basiert auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen des motorischen Lernens, der Biomechanik und der Wissensvermittlung. Die Unterrichtsstunden machen Spaß und eröffnen dem Golfer einen neuen Ansatz, wie er effektiv üben und trainieren kann.

 

Mit Hilfe von neusten Technologien bin ich nicht nur in der Lage, ihre Schwungtechnik mit Hilfe von 3D Video Analysen zu verändern, sondern ich kann auch sehen, ob sich die richtige Schwungtechnik schon eingeprägt hat, um sie dann gezielt bei bestimmten Schlüsselsituationen zu messen und zu verfeinern, damit Sie auch unter Druck das Beste aus sich herausholen können (d.h. Konzentration und Flow-zustand).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine gesamte technische Ausrüstung ist mobil. Somit kann der Golfer und seine Bewegungen direkt auf dem Golfplatz unter Echtbedingungen analysiert werden.

 

Ich helfe Ihnen, sich selbst dabei zu helfen, Ihr Golfspiel an die vielfältigen Herausforderungen und Umgebungen anzupassen, die für das Golfspiel charakteristisch sind. 

 

Ich bin wohl einer der wenigen Golftrainer in Deutschland, der die nötige Qualifikation und Erfahrungen hat, sowohl die mentalen als auch die technischen Aspekte des Golfsports zu trainieren, damit Sie besseres Golf auf dem Platz spielen. 

 

Als erfahrener Trainer aller Spielstärken - d.h. vom Tourspieler und 1. Bundesligamannschaften bis hin zu Spieler mit höherem Handicap und absoluten Neueinsteiger, liebe ich die Herausforderung, die jede einzelne mit sich bringt.

 

“Das Einzige, was mich beim Lernen stört, ist meine Bildung.”

Albert Einstein